Ernährung & Konsum Cover Image
Ernährung & Konsum Profile Picture
146 Mitglieder

Ich habe zum Feiertag ein Sixpack Corona gekauft. Dachte, ich könnte ein paar Flaschen zischen. Ich habe eine Flasche geschafft, dann bin ich eingeschlafen.

Ich bin kein Vegetarier, aber ich mag Kartoffeln in beinahe jeder Zubereitungsform. Am liebsten einfach gekocht, oder gebraten. Wenn ich Kartoffeln habe, werde ich immer satt.

Kochen ohne Strom Das Notfallkochbuch.pdf
27 w - Youtube

Ein deutscher, der als Programmierer in San Diego lebt, berichtet über sein Leben in USA. Er streift alle Themen, auch Ernährung.

28 w - Youtube

Hier nochmal die Warnung vor dem Alkohol. Ralph Smart weist auf eine Studie der WHO hin und warnt bezüglich der dämonenhaften Wirkung des Alkohols. Seit ich die Problematik mit den Reptiloiden kenne und auch als reale Bedrohung ansehe, hat auch Trunksucht eine neue Dimension für mich bekommen. In den Kreisen, in denen exzessiv getrunken wird, hat man es auch oft mit toxischen Mentalitäten zu tun. Es bleibt ja nicht mehr beim Alkohol. In den letzten 20 Jahren hat es da einen Dammbruch zu den harten Drogen gegeben. Wer richtig cool sein will, schmeißt auch Trips und zieht Koks. Man kann sie je nach Sichtweise wissenschaftlich, oder spirituell, als Psychopathen, oder Reptiloide ansehen. Wer ins Nachtleben geht, steht dem Satanismus schon nahe. Wer auch auf Halloweenparties geht, kann eigentlich schon kein guter Christ mehr sein. Es wird auf die leichte Schulter genommen, aber damit kann man sich und anderen richtig Schaden zufügen. Das die Brauereien die schwarze Magie fördern, ist kein Zufall. Das Marketing um Harry Potter und Herr der Ringe hat gesellschaftlich keine positiven Entwicklungen gebracht. Das ist Missionierung zum Heidentum. Für mich besteht kein Zweifel daran, dass es einschlägige Interessengruppen gibt, die diesen gesellschaftlichen Wandel gegen die Bibel und das Christentum forcieren.

Info über

Hier in der Gruppe geht es um Ernährung und generellen Konsum.