gtag('config', 'UA-82090571-1');
Presse & Medien Cover Image
Presse & Medien Profile Picture
88 Mitglieder
übersetzen   4 Monate

https://enorm-magazin.de/gesel....lschaft/politik/bedi Beinungsloses Grundeinkommen, das mußt du wissen...

  • Gefällt dir
  • Liebe
  • HaHa
  • Beeindruckend
  • Traurig
  • Wütend
übersetzen   5 Monate

https://www.heise.de/tp/featur....es/Attentate-in-Hana
"Neun Menschen wurden in Hanau bei dem rassistischen Attentat ermordet. Neun junge Menschen, deren Familien aus verschiedenen Herkunftsländern stammen: vier Kurden, ein Bulgare, eine Roma, ein Rumäne, ein Bosnier und ein Afghane. Die Medien und Politiker berichten und sprechen von Türken statt Kurden; Angela Merkel spricht dem Despoten Erdogan ihre Anteilnahme aus, die anderen ethnischen Zugehörigkeiten bleiben unerwähnt...."

  • Gefällt dir
  • Liebe
  • HaHa
  • Beeindruckend
  • Traurig
  • Wütend
übersetzen   11 Monate

Krautreporter - WochenPost - die etwas anderen Informationen, - menschlich, weder links noch rechts!
https://krautreporter.de/mitglied_werden

Krautreporter – Verstehe die Zusammenhänge

  • Gefällt dir
  • Liebe
  • HaHa
  • Beeindruckend
  • Traurig
  • Wütend
übersetzen   2 Jahre

ANSCHLAG IN MÜNSTER

3 Tote und über 20 Verletzte

In der Innenstadt von Münster läuft ein Großeinsatz von Polizei und Rettungskräften. Dort hat es nach ersten Erkenntnissen der Behörden vier Tote gegeben, nachdem ein Auto in eine Menschenmenge gefahren war. Unter den Toten ist demnach auch der Fahrer des Wagens. Er soll laut der Polizei Suizid begangen haben.

Das Fahrzeug, das in Münster in eine Menge von Ausflugsgästen gefahren ist, war nach Angaben der Polizei ein Kleintransporter. Das Fahrzeug habe eine kleinere Gruppe Menschen erfasst, sagte ein Polizeisprecher. Auf Twitter bat die Polizei, keine Spekulationen über den Vorfall anzustellen: Die Lage sei weiter unübersichtlich.

Das Bundesinnenministerium bestätigte, dass vier Menschen gestorben sind. Außerdem gebe es zahlreiche Leichtverletzte, die auf den Bürgersteigen behandelt würden. Sechs der mehr als 30 Verletzten schweben demnach in Lebensgefahr. Rettungshubschrauber landeten auf dem Schlossplatz außerhalb des Altstadtrings.

Der Fahrer des Pkw ist nach Angaben der Polizei tot. Er habe sich selbst umgebracht. Laut Spiegel Online gehen die Behörden von einem Anschlag aus, der Täter soll sich erschossen haben. Auch die Rheinische Post schrieb unter Berufung auf Polizeikreise von einem Anschlag.

Feuerwehr, Rettungs- und Einsatzwagen der Polizei sind in der Innenstadt unterwegs. Die Innenstadt ist laut den WN ab der Lambertikirche gesperrt. Es sei mit einer mehrstündigen Sperrung zu rechnen. Eine Demonstration von 1.500 Kurdinnen und Kurden durch die Münsteraner Innenstadt sei abgesagt worden.

Die Polizei rief die Bevölkerung dazu auf, den betroffenen Bereich zu meiden. Es gebe einen Großeinsatz an der Gaststätte Kiepenkerl, teilte sie über Twitter mit: "Bitte den Bereich um den Kiepenkerl meiden. Wir sind vor Ort."

Quelle: http://www.zeit.de/gesellschaf....t/zeitgeschehen/2018

ZEIT ONLINE
www.zeit.de

ZEIT ONLINE

Ein Kleintransporter ist in eine Gruppe von Gästen vor einem beliebten Traditionsgasthaus in der Altstadt von Münster gerast. Mehrere Menschen starben.
  • Gefällt dir
  • Liebe
  • HaHa
  • Beeindruckend
  • Traurig
  • Wütend