Das Wunder von Wörgl
Der Lokführer Michael Unterguggenberger wird im Jahr 1932 per Los zum Bürgermeister der Tiroler Gemeinde Wörgl bestimmt, auch weil sonst niemand das Amt übernehmen will. Wörgl steht vor dem Bankrott. Sparen, lautet das falsche Rezept, das die Krise immer weiter vertieft.
Unterguggenberger schafft es, die zerstrittene Gemeinde hinter einer neuen Idee zu vereinen. Wörgl druckt seine eigene Währung.

Das Buch Die Natürliche Wirtschaftsordnung von Silvio Gesell
welches den Bürgermeister Unterguggenberger auf die Idee brachte
habe ich hier Kostenlos als PDF für euch:
https://vk.com/doc353952906_437448639

https://youtu.be/93KxNe6wHXs

  • Gefällt dir
  • Liebe
  • HaHa
  • Wow
  • Traurig
  • Wütend