einmal täglich tiefer denken...


eine tägliche Andacht, die mich dazu bringt über mich und die nachzudenken, die mich umgeben...aber auch den Sinn meines Lebens zu finden...

.

Ich glaube, HERR, hilf meinem Unglauben...

Anthropologische Überlegung: Ist der Mensch mit einem "Glaubensgen" ausgestattet? Warum gibt es im Schützengraben keine Atheisten? Woran halte ich mich, wenn ich merke, dass ich eine Situation nicht mehr beherrsche?

391 Ansichten

Kommentare


Nane Evers 1 y

Nun, wenn ich ich merke die Situation überfordert bete ich , Hilfe ist ein
Gebet entfernt ;)

 
  • Gefällt dir
  • Liebe
  • HaHa
  • Wow
  • Traurig
  • Wütend